Mc ACW    @acw    Chat


Genf ist eine tolle Stadt, aber nicht ganz günstig. Liegt etwa gleich auf wie Zürich, teilweise nicht sogar etwas teurer. Unbedingt ansehen würde ich:1. Jet d'eau: Wasserfontäne, die du dir von verschiedenen Orten ansehen kannst. Die Fontane ist etwa 140m hoch.2. Palais de Nations: die botanische Gartenanlage entlang des Genfersees ist sehr schön um etwas zu Spazieren. Dort findest du auch Musée Ariana.Ein Insidertipp für Genf: Es gibt am Ufer beim Quai de Cologny nahe des Wakeboardclubs... (Ganzen Kommentar lesen)


@acw | Veröffentlicht seit30 Apr. 2018
Veröffentlicht: Eure Must-Dos and Must-Sees in Genf


Der Alchemist ist definitiv ein Klassiker aber halt eher als Geschichte. Der Markt an Selbsthilfebüchern wurde in den letzen Jahren regelrecht überflutet. Grundsätzlich wird vieles über das Leben geschrieben und jede Regel kann auch mit einer Gegenthese versehen werden. Meiner Meinung nach, sollte man vorallem wissen, wer man selbst ist und was man sein will. Und danach Bücher die einem bei diesen Zielen helfen können lesen.  Anfänglich fand ich Leute wie den "Investmentpunk"... (Ganzen Kommentar lesen)


@acw | Veröffentlicht seit13 Apr. 2018
Veröffentlicht: Welche Bücher ändern das Leben?


Teilweise gebe ich erfundene Namen an. Datenschutz ist sowieso ein Witz wenn man bedenkt, dass meistens per IP, Location etc. getracked wird. Ok, der Name fehlt eventuell, aber meistens werden ja soviele Daten zwischen den 10 grossen Firmen wie Google, Apple, Facebook etc. ausgetauscht, nicht zuletzt mit all den Logins, dass es sowieso kaum mehr eine Rolle spielt...Meiner Meinung nach sind wir längst zur Glaskugelgesellschaft geworden und all das sogenannte "Datenschutz"-Getue ist nur zur... (Ganzen Kommentar lesen)


@acw | Veröffentlicht seit10 Apr. 2018
Veröffentlicht: Datenschutz im Internet


Nun es kommt darauf an. Es gibt diverse sehr grosse Secondhandplattofmen die aus der Schweiz heraus nun sogar internationale Konzerne geworden sind. Ricardo.ch zum Beispiel wurde von TA Media (Schweizer Medienkonzern) für 240 Millionen Franken gekauft! Ebenso dabei war die Secondhandplattform olx.ch.  Es wird alles verkauft von Kleidern bis über Möbel bishin zu Autos. Die Plattoformen laufen in der Schweiz sehr gut. Typische Secondhandplattformen bezüglich Kleidern... (Ganzen Kommentar lesen)


@acw | 26 Mr. 2018
Veröffentlicht: Sind Second-hand Online Shops populär in der Schweiz?


Facebook und auch alle anderen grossen Firmen sind reine Datensammelunternehmen. Den das eigentliche "Geld" liegt ja in der Werbung. Und um die Leute gezielt zu bewerben, braucht es Daten. Diese wurden doch schon - wie im Film von Oliver Stone "Snowden" gesehen - schon immer unter den grössten Firmen zugänglich gemacht. Ich kenne niemanden, die ellenlangen AGBs von Seiten wie Facebook wirklich Wort für Wort durchgelesen hat. Ich tippe jedoch darauf, dass diese jenste Mengen an Freiheiten... (Ganzen Kommentar lesen)


@acw | Veröffentlicht seit22 Mr. 2018
Veröffentlicht: Werden Social Networks an Einfluss verlieren?


Wahrscheinlich weil es sinnlos viel Geld für Infrastruktur und Organisation benötigt. Ähnlich wie bei einer Fussball WM. Danach stehen die gebauten Gebäude öfters mal leer *****. 


@acw | Veröffentlicht seit21 Feb. 2018
Veröffentlicht: Wieso wollen viele Schweizer keine Olympiade im Land?