Allgemein Sport und Fitness

Fussball WM. Schiedsrichter im Fernsehen oft parteiisch? Warum?


Mario H
@supermario | Aktualisiert am 15 Jun. 2018


Die WM ist gestartet. Schon seit längerem fällt mirr auf, dass die eingeladenen Schiedsrichter egal ob beim Schweizer Fernsehen oder im Deutschen Fernsehen immer unglaublich neutral beziehungsweise fast parteiisch gegenüber ihrem Schiedsrichterkollegen sind.

Ist wirklich extrem schlecht, was zum Beispiel Sascha Amhof, gerade heute zum Foul gegen Pepe bei Portugal sagte. Arm an die Kehle gehauen beim Kopfball.

"Könne man laufen lassen, wenn man grosszügig sei."  Sorry, aber das stimmt hinten und vorne nicht. Solche Schläge haben nichts mit normal zu tun.


Ganz klare Fehlentscheide werden auch von eingeladenen Schiedsrichtern  (Experte) im Studio als "unklar" usw. abgetan. Kriegen diese Schiedsrichter vom Schiedsrichterverband auf die Kappe oder wieso ist das so? Kann doch nicht sein, dass die das wirklich nicht sehen.